Willkommen Gast. Schön dich zu sehen.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenAustausch | 
 

 Beautiful Tragedy

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Cassie Blake
Gast



BeitragThema: Beautiful Tragedy    Do Mai 04, 2017 12:49 pm


Beautiful Tragedy
Serien - Filme - Bücher RPGS


The Twilight Saga
Es war soweit. Bella zieht nach Forks, zu ihrem Vater Charlie. Bella wusste eins mit Sicherheit: Sie würde Phoenix vermissen. Ihre durchgeknallte Mutter Renée, ihren Stiefvater Phil, die wärmende Sonne... Charlie ist kein Mann der großen Worte, doch das ist nicht schlimm. Hier würde sie einen Neuanfang machen. Vielleicht neue Freunde finden und alte Freunde wieder treffen. Eigentlich könnte man ja nicht mehr erwarten von der Kleinstadt, in der es fast immer regnet. Doch da sind die Cullen´s , die keiner so wirklich kennt. Sie bleiben unter sich und kaum scheint einmal die Sonne, machen sie irgendwelche Familienausflüge. Man vermutet sie haben ein Geheimnis, dass sie umgibt, doch welches? Zusätzlich verschwinden des Öfteren Wanderer. Als Erklärung schreibt man, dass Bären dafür verantwortlich seien.

La Push

Sam Uley wird seit längerem wieder der erste Wolf im Quileute-Stamm. Jared Cameron und Paul Lahote folgen schon bald und die Drei formen das neue Wolfsrudel. Einige Zeit später wird Embry Call zum Wolf, gefolgt von Jacob Black (ausgelöst durch die direkte Präsenz der Cullens). Sam nimmt beide im Rudel auf und bringt ihnen bei, ihre Fähigkeiten zu kontrollieren und ihr neues Leben anzunehmen. Besonders Jacob sticht dabei hervor, da er ein direkter Nachfahre des letzten Wolf-Alphas Ephraim Black ist. Dieser Umstand führt einige Monate später dazu das Jacob Sams Pack verlässt und sein eigenes Rudel mit ihm als Alpha formt: das Black Pack.
Die Neuzugänge Seth und Leah Clearwater sowie Quil Ateara V und Embry Call, schließen sich ebenfalls seinem Rudel an. Einige Fremde zieht es nach La Push und wie sich herausstellt, sind es ebenfalls Wölfe und auch sie schließen sich den Rudeln an. Auch die ersten Eindringlinge lassen nicht lange auf sich warten und die Wölfe haben allerhand zu tun sich gegen sie zu wehren.

Volterra

Aro bemerkt das Unruhe bei den Wachen herrscht. Er hat den Verdacht das einige Wachen nicht mehr so loyal sind, wie sie es sein sollten. Deshalb bespricht er das Ganze mit seinen Brüdern und kommt zu dem Entschluss, alle Wachen zu testen. Die ganze Volturi-Garde muss sich diesem Test unterziehen, nur die Frauen sind davon Ausgeschlossen. Plötzlich fällt ihnen eine fremde Vampirin auf, die in Volterra jagt. Die Volturi müssen eingreifen und erhalten Hilfe von einem unbekannten Vampir, der sich, wie sich herausstellt, Mitglied der Volturi werden will. Dann wären da auch noch andere Vampire, die gegen die Herrschaft der Volturi sind. Sie würden ihnen zeigen, wo ihr Platz ist. Ein neues Königreich würde entstehen. Wie in alten Zeiten auf den Knochen und dem Blut der humanen Rasse würde sein Thron erstrahlen! Viele Anhänger scharen sich bereits um die Fremden, bereit aus dem Schatten zu treten und die Welt wissen zu lassen, wer sie sind.

The Vampire Diarries
Die High-School-Schülerin Elena Gilbert hat ihre Eltern bei einem Autounfall verloren. Ihre Tante Jenna Sommers, die jüngere Schwester ihrer Mutter, ist nach Mystic Falls gekommen, um sich um sie und ihren jüngeren Bruder Jeremy zu kümmern. Elena und Jeremy versuchen nach dem Tod ihrer Eltern wieder ein ganz normales Leben zu führen. Das neue Schuljahr hat begonnen und Elena versucht so gut wie möglich ihre Traurigkeit vor den Anderen zu verstecken. Durch die Unterstützung ihrer Freundinnen, schafft sie das auch ganz gut. Anders als ihr Bruder, der versucht mit Drogen und Alkohol seine Probleme in den Griff zu bekommen und bringt sich ständig in Schwierigkeiten. Elena ahnt nichts davon und auch ihre Tante hat keine Ahnung von Jeremys Problemen. Als der neue Schüler Stefan in Mystic Falls auftaucht ist Elena sofort von ihm fasziniert und freundet sich zaghaft mit ihm an. Was natürlich nicht unbemerkt bleibt und auch einige Kommentare mit sich zieht. Stefan ist ein Vampir und versucht sich von Tieren zu ernähren, während sich sein Bruder Damon Menschen als Opfer sucht. Diese sind auch schnell gefunden und in den Nachrichten sind von Tierangriffen zu lesen. Während Elena von Stefan immer mehr fasziniert ist, kann sie Damon nicht ausstehen. Doch nach einiger Zeit droht sie Damons Charme zu verfallen. Gefangen zwischen ihren Gefühlen für Stefan und Damon, weiß Elena nicht für wenn sie sich entscheiden soll. Zu allem Überfluss tauchen auch noch die Ur Vampire Klaus und Elijah in Mystic Falls auf, denn sie wollen ihre Familie wieder erwecken. Doch Klaus hat auch noch einen anderen Plan, vor allem mit dem Doppelgänger. Noch ahnt Elena nichts, von dem was noch auf sie zukommen wird, doch schon bald wird sich ihr Leben für immer verändern. Als wäre das nicht schon Ärger genug, taucht auch noch Katherine auf, um Unruhe zu stiften. Es scheint als wäre Mystic Falls und Umgebung der Anziehungspunkt für Übernatürliches. Trotz all des Chaos, schafft es Elena, dass letzte High School Jahr zu starten, jedoch nicht als Mensch. Matt und sie hatten einen Unfall. Elena jedoch hatte Vampirblut im Organismus und steht jetzt vor der Verwandlung zum Vampir. Wenn sie weiter leben will bleibt ihr keine andere Möglichkeit. Noch ahnt niemand etwas von dem Heilmittel das Elena helfen könnte.

The Secret Circle

Cassie Blake dachte sie sei ein normaler Teenager . Als ihre Mutter bei einem Unfall starb , zog sie zu ihrer Großmutter nach Chance Harbor. Es ist genau die Stadt, die ihre Mutter einst vor Jahren verlassen hat. In ihrer neuen High School findet sie schnell neue Freunde. Als plötzlich angsteinflößende und merkwürdige Dinge in der Stadt geschehen, erfährt sie von ihren Freunden ein Geheimnis: Sie alle sind Nachfahren mächtiger Hexen und sie haben auf Cassie gewartet, damit der Hexenzirkel ihrer Generation komplett ist.. Zunächst weigert sie sich daran zu glauben, bis Adam ihr zeigt, wie sie ihre Kräfte einsetzen kann. Dann findet Cassie im alten Kinderzimmer ihrer Mutter eine Nachricht von ihr in einem alten Buch mit Zaubersprüchen und sie beginnt langsam der Magie Glauben zu schenken. Sie schloss sich Dianas und Adams Zirkel an. Doch schon bald finden sie heraus, dass Cassie die Einzige ist, die auch ohne den Zirkel zaubern kann. Faye ist darüber gar nicht glücklich. Doch vor 16 Jahren ist ein schrecklicher Unfall geschehen, wobei Cassies Vater, Adams Mutter, Dianas Mutter, Fayes Vater, Melissas Mutter und beide Elternteile von Nick gestorben sind. Die sechs Jugendlichen wollen nun herausfinden was damals wirklich geschehen ist, denn sie wissen, dass es sich um keinen Unfall handelt.
Nachdem Faye von den Hexenjägern angegriffen wurde, wollen Jake, Melissa und Adam sie retten. Blackwell erzählt Cassie und Diana, dass sie die Jäger nur aufhalten können, wenn sie ihr Balcoin-Blut dazu verwenden, die Kräfte des Kristallschädels zu entfesseln. Diana weigert sich zunächst, aber Cassie überzeugt sie davon, dass es der einzige Weg ist, ihre Freunde zu retten. Dafür muss sie allerdings ihre dunklen Kräfte benutzen.

Enstweilen finden Dawn und Charles einen neuen Weg, ihre Kräfte zurückzuerlangen.

Der Zirkel wurde gebrochen und Diana und Cassie haben ihren Vater getötet bevor dieser sämtlich Hexen und Hexer ohne Blackwell Blut getötet hätte. Doch John Blackwell ist der mächstige Hexer, der je gelebt hat, seine Anhänger schaffen es ihn wieder zu beleben und zusammen mit seinen restlichen Kindern macht er sich abermals auf den Weg nach Chance Harbor, um den Balcoin-Blut Zirkel zu leiten. Zu dem auch Cassie und Diana gehören sollen. Zusammen mit ihren Freunden Melissa Faye , Jacke und Adam versuchen sie das zu verhindern. Dabei würde Hilfe von anderen Hexen und Hexern nicht schaden. Zumal Blackwell auch seine Dämonen bei sich hat um ihnen neue Körper zu verschaffen.

Harry Potter

Harry wird nach dem Tod seiner Eltern in die Fürsorge seiner nicht magischen Tante Petunia, Lilys Schwester, und deren Ehemannes Vernon Dursley übergeben. Die Dursleys stehen der magischen Welt ablehnend gegenüber, behandeln Harry sehr schlecht und versuchen, die Entwicklung seiner magischen Fähigkeiten zu verhindern. Daher verschweigen sie ihm die wahre Geschichte, wie seine Eltern zu Tode kamen, sowie die Tatsache, dass Harry ein Zauberer ist. Außerdem bevorzugen sie ihren Sohn Dudley, wo es nur geht. An Harrys elftem Geburtstag wird ihm von Rubeus Hagrid, dem Wildhüter und Schlüsselbewahrer der Zauberschule Hogwarts, die Einladung in das Internat überbracht. Erst jetzt erfährt er etwas über seine Herkunft, die Existenz der geheimen magischen Parallelwelt und seine eigenen Fähigkeiten als Zauberer.

Harry erlebt zum ersten Mal bewusst familienähnliche Geborgenheit in seinem Haus Gryffindor, dem er an seinem ersten Tag in Hogwarts zugeteilt wird. Er findet in den gleichaltrigen Mitschülern Ron Weasley und Hermine Granger enge Freunde – das Trio steht fast alle Abenteuer gemeinsam durch – und in Schuldirektor Albus Dumbledore sieht er einen Mentor. Der flüchtige Gefangene Sirius Black entpuppt sich als Harrys Pate und wird zur wichtigsten Bezugsperson außerhalb von Hogwarts. Mit dem Lehrer Severus Snape dagegen, wie auch mit seinem Mitschüler Draco Malfoy, aus dem traditionell rivalisierenden Haus Slytherin, verbindet ihn gegenseitiger Hass.
Als zentrales Thema der Geschichte kristallisiert sich immer mehr Harrys Auseinandersetzung mit Lord Voldemort heraus, der nach dem Angriff auf Harry als geistähnliches Wesen weiterexistiert und versucht, seinen Körper wiederzuerlangen. Zweimal kann Harry dies verhindern. Doch schon bald muss Harry machtlos mit ansehen, wie Voldemort einen neuen Körper erhält und beginnt, seine Gefolgsleute wieder um sich zu versammeln. Nachdem Harry in der Folge zwei weiteren Mordversuchen Voldemorts entkommt, erlangt er schließlich Kenntnis von einer Prophezeiung über dessen Untergang. Sie ist der Grund, warum Voldemort ihn als Baby töten wollte und es weiterhin versucht, denn mit ihr hat er Harry als denjenigen identifiziert, der als Einziger seine Macht brechen kann. Nach der Rückkehr Lord Voldemorts hat Professor Dumbledore die Vereinigung „Orden des Phönix“ wieder ins Leben gerufen, eine Geheimorganisation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Voldemort und seine Gefolgschaft zu bekämpfen. Das Zaubereisministerium unterstellt Dumbledore, die Rückkehr Voldemorts erfunden zu haben, um damit selbst die Macht und das Ministeramt zu übernehmen.

FACTS
» Board mit verschiedenen RPGS zu Serien/Filme/Bücher
» Rating: FSK 16 (FSK 18 Area)
» Wir haben verschiedene Ansätze bei den RPGS
» Wir spielen je nach Buch & Co in einem anderen Jahr
» Wir spielen nach dem Prinzip der Szenentrennung
» Viele Serien/Buch/Filmcharaktere noch frei
» Erfundene Charaktere sind gerne willkommen
» Bereits verstorbene Charaktere können mit gutem Grund wiederbelebt werden
» Zu spielen sind alle Rassen aus den Serien/Filmen/Büchern
» Regelmäßig Verschiedene Plots für das Inplay
» Neben den 4 aktuellen RPGS sind auch viele andere RPGS möglich. Mehr dazu im Forum.
» Wir sind kein Crossover RPG!

Nach oben Nach unten
 
Beautiful Tragedy
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Beautiful Creatures
» Mein Leben

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Game of Thrones  :: For Partners :: Wanna Be? :: Anfragen-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: