Game of Thrones

Hallo Gast. Schön dass du zu uns gefunden hast.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Die Gärten

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Julia Costur

avatar

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 21.01.17

BeitragThema: Re: Die Gärten   Mi Sep 20, 2017 3:10 pm

Das Vorhaben von Tyrek war für Julia tatsächlich absolut zufrieden stellend. Das er es gleich selbst in die Hand nehmen wollte ließ ihn zwar wieder ungestüm wirken, aber auf eine positive Art, denn es bewies endlich das er zu mehr fähig war als nur zu schwätzen. Trotzdem wollte sie verhindern das er sich allzu schnell auf den Weg machte, schließlich entginge ihr so die Gelegenheit auf weitere Treffen. "Eine sehr vernünftige Einstellung seitens eures Onkels. Jedoch solltet ihr es in diesem Fall nicht derart tatkräftig angehen, Raben auszusenden erscheint mir die klügere Wahl. Die Westlande sind groß, ihr könnt nicht in jede Stadt reiten und es wäre wohl wirklich unangemessen viel von euch verlangt.", beruhigte sie also einerseits diesen Tatendrang, andererseits ermutigte sie ihn aber auch dazu zumindest Raben auszuschicken und es der Betrügerin somit sehr viel schwerer zu machen.
"Eure Sorge ehrt mich. Ich versichere euch, momentan tue ich nichts lieber als noch einige Tage auf Casterlystein zu verweilen. Ein absolut sicherer Ort also.", erklärte sie dann, unsicher ob sie genervt oder gerührt von seiner Sorge sein sollte, was sie nach außen hin aber wieder zu verbergen wusste. Auch wie diebisch es sie freute das er jedem ihrer Schritte mit den Augen zu folgen schien zeigte sie ihm nicht, auch wenn ihr Lächeln glücklich und hell war.
Das es auch Tyrek ein Vergnügen war mit ihr die Gärten zu besichtigen sah Julia als selbstverständlich an, was sie dann allerdings mehr interessierte war die Tatsache das er sofort auf ihren Hinweis einging und sie zu einer Besichtigung der Burg einlud. Sie wollte bereits annehmen, da kam ein weiteres Angebot von ihm, das sie ehrlich überraschte, sodass sie tatsächlich sanft errötete. Ungestüm blieb der Lennister also, aber Julia war alles andere als abgeneigt, ein feines Abendessen in noch feinerer Gesellschaft mit gutem Namen wäre sicherlich die Krönung des Tages.
"Es wäre mir ein Vergnügen. Sowohl mir von euch die Burg zeigen zu lassen, als auch das Abendessen mit eurer Familie. Ich freue mich bereits jetzt eure Cousinen kennen zu lernen.", akzeptierte sie also nach kurzer Pause und knickste dabei elegant. Innerlich lobte sich die Lady dabei selbst, es war fast zu einfach gewesen Tyrek zu derart hoffnungsvollen Blicken zu bewegen und sie beschloss das Spiel weiter mitzumachen. "Nur erlaubt mir mich für diesen Anlass frisch zu machen. Ich möchte der Gesellschaft angemessen erscheinen.", meinte sie dann und gewährte ihm einen weiteren Handkuss, ehe sie höflich den Kopf neigte und sich vorerst zurückzog. Sie würde pünktlich beim verabredeten Abendessen erscheinen.

tbc: Speisesaal


Zuletzt von Julia Costur am Fr Sep 29, 2017 11:16 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Gärten   Mi Sep 27, 2017 11:11 pm

„Es wäre keineswegs ein Umstand. Macht Euch diesbezüglich keinen Kopf Mylady. Doch ich gestehe Eure Argumente sind sehr einleuchtend. Ein Rabe sollte fürs erste reichen, wer weiß ob sich die Betrügerin überhaupt noch auf Burg Goldzahn befindet“, stimmte er letztendlich Lady Costur zu. Er würde die Reise erst auf sich nehmen wenn er näheres in Erfahrung bringen würde. Als er ihr Lächeln vermerkte huschte ein ebenso erfreuter Ausdruck über sein Gesicht. Seine moosgrünen Augen blickten warm, und seine Mundwinkel hoben sich sanft, als ihre Worte seine Ohren erreichten. Ihr Knicksen hatte etwas erhabenes, erpicht darauf ebenfalls einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen beugte er sich leicht und drückte ihr einen weiteren Kuss auf den Handrücken. „Ich bin mir sicher ihr werdet auch so alle Blicke auf Euch ziehen, Mylady“, schmeichelte er ihr, bevor er seine Hand sachte von der ihren nahm. „Ich freue mich bereits auf unser Wiedersehen.“ Er warf Lady Julia noch den ein oder anderen verstohlenen Blick zu, während sie so selbstsicher wie sie gekommen war auch wieder verschwand. Er war schwer beeindruckt von der Lady, sie wirkte so lieblich wie keine andere auf ihn. Natürlich erfreute es ihn zu hören, dass die junge Schönheit nicht so schnell gedachte Casterlystein zu verlassen. Sie war eine äußerst angenehme Gesellschaft und schien ihm erstaunlich lebhaft, nicht so gestellt wie die meisten Ladys. Der Blonde erhaschte noch einen letzten Blick auf den Saum ihres Kleides bevor sie gänzlich aus seinem Blick entschwand und ein jugendhafter, nahezu verliebter Blick legte sich auf seine feinen Züge. Der Lennister blieb noch einen Moment untätig stehen, bevor er sich ebenfalls seinen Weg Richtung Burg einschlug.

tbc: Speisesaal?
Nach oben Nach unten
 
Die Gärten
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Katzengefärten
» [100][DF] Männer mit Bärten (ZZZZZZZ)
» Grundsicherung für Arbeitsuchende - Verpflichtung zur Inanspruchnahme vorrangiger Leistungen - Aufforderung zur Beantragung einer vorzeitigen Altersrente - Ermessensausübung - Vermeidung unbilliger Härten - Verfassungsmäßigkeit

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Game of Thrones  :: Die Westlande :: Casterlystein :: Die Gärten-
Gehe zu: