Game of Thrones

Hallo Gast. Schön dass du zu uns gefunden hast.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenTeilen | 
 

 Growing Strong - House Tyrell

Nach unten 
AutorNachricht
Loras Tyrell

avatar

Anzahl der Beiträge : 736
Anmeldedatum : 11.08.15
Alter : 22

BeitragThema: Growing Strong - House Tyrell   So Sep 16, 2018 1:04 pm






»GROWING STRONG - HAUS TYRELL«



LORAS TYRELL

Was gibt es über mich zu wissen? Nun ja. In Rosengarten wird das Rittertum sehr hoch geschrieben und ich teile dies voll und ganz. Loyalität und Schutz der Schwachen stehen bei mir an erster Stelle. Im Grunde bin ich herzensgut und möchte Menschen in Notlagen auch helfen. Im Laufe der Zeit bin ich misstrauischer geworden, was ich aber meinem Alter zuschreibe, denn wie heißt es so schön? Mit dem Alter kommt die Erfahrung und ich habe meine Naivität mittlerweile auch ganz gut ablegen können. Der Grund warum ich weder ein Lord noch ein Ser mehr bin ist absurd, wenn man genauer darüber nachdenkt. Joffrey verbannte mich ins Exil nach Essos aus wirklich lächerlichen Gründen. Doch ich kehrte zurück und halte mich derzeit in Rosengarten auf.








Olenna Tyrell | 71 | AVATARWUNSCH

DIE KÖNIGIN DER DORNEN

Früher trug sie den Namen Rothweyn. Bevor sie meinen Großvater Luthor Tyrell kennenlernte und heiratete. Ich kenne sie als sehr geduldig und auch liebevoll. Außerdem achtet sie immer darauf dass man die Etikette erlernt und einsetzt, wenn man sie benötigt. Viele beschreiben sie als gewitzt und raffiniert. Bei Problemen kann man immer zur ihr kommen und sie scheut sich auch nicht davor, ihre Meinung offen kund zu tun. Sie wird auch als Königin der Dornen bezeichnet. Oft nennt sie meinen Vater einen 'Hornochsen' aber ich bin mir sicher sie meint das auf liebevoll Art und Weise. Besonders zu Margaery hatte sie einen guten Draht und sie möchte alle ihre Enkel in Sicherheit wissen. Was mich immer amüsiert ist die Tatsache dass meine Brüder und ich alle größer sind als sie. Wenn wir es wollen würden und es sich gehören würde, könnten wir auf sie Spucken. Im Prinzip hat sie kein Lieblingsenkel, aber sie teilt ihr enorm großes Wissen auf uns alle auf. Für jeden gibt es einen anderen Bereich. Margaery zum Beispiel brachte sie alles bei was sie wissen musste im Umgang mit Männern.







Maes Tyrell | 50 | Roger Ashton-Griffiths

Lord von Rosengarten

Es gibt viele interessante Dinge von meinem Vater zu berichten. Allein schon die Tatsache dass seine Schwester ihren Cousin Praxter Rothweyn geheiratet hat, aber das betrifft ihn ja nicht direkt. Als wir klein waren erzählte er uns immer Geschichten über große Lord und kleine Erben die allerlei Unsinn gemacht haben. So blieb es nicht aus, dass wir meine Großmutter um Hilfe baten. Es stellte sich heraus das mein Vater über seine Kindheit sprach. Auch wenn wir Dummheiten gemacht haben, so fielen seine Strafen nicht sonderlich hoch aus und waren auch nicht gewichtig. Im Gegenteil. Wir wussten, wie wir Strafen bei ihm umgehen konnten. Seit wir laufen konnten, drängte er uns dazu das Kämpfen zu erlernen und dem Hause Tyrell alle Ehre bei Turnieren zu machen. Die Quittung bekam er dafür. Im Grunde genommen ist er aber ein lieber und gutmütiger Menschen und ein Genießern. Ihm ist gutes Essen sehr wichtig und er ist sehr humorvoll. Was das Kämpfen angeht so unterschätzen ihn viele oder trauen es ihm eh nicht zu. Ich erinnere mich noch gut an die Trainingsstunden die er mit uns abgehalten hatte. Er hatte selber zum Schwert gegriffen und stets mit uns trainiert. Zumindest bis wir alt genug waren uns nicht gegenseitig die Köpfe einzuschlagen.







Alerie Tyrell | 48 | Sophia Miles

LADY VON ROSENGARTEN

Meine Mutter. Nicht nur klug und gescheit, sondern auch bildhübsch. Stets hat sie an unserem Bett gewacht wenn wir krank waren und hat uns immer Geschichten vorgelesen. Eine herzensgute Person und doch auch recht streng möchte man meinen. Zwar mussten wir nur als höchste Strafe Körbe für die Handelswaren flechten, aber es war wenigstens eine Bestrafung. Sie hegt außerdem ein sehr inniges Verhältnis zu Großmutter , von der sie sich auch stets Rat holt. Bereits als wir klein waren und gegeneinander kämpften um bei den großen Turnieren vorne dabei sein zu können, sorgte sie sich immer sehr um uns. Sie war der Ansicht dass wir uns nur verletzten würden. Wie jeder von ihren Kindern teilt sie unsere Vorliebe für Pferde. Jeder von uns besitzt ein ganz eigenes und ich muss leider gestehen, dass ich keine Ahnung wie ihres heißt. Wenn es Probleme gibt so kann man immer zu ihr kommen. Sie ist, neben Margaery, die Einzige der ich mein Geheimnis anvertraut habe und sie kommt damit recht gut klar. Sie meinte damals zu mir, dass ich trotzdem ihr Kind bleibe und sie mich so liebt wie ich bin. Jetzt wisst ihr woher ich meine romantische und sentimentale Seite habe.







Willas Tyrell | 28 | Henry Cavill

ERBE VON ROSENGARTEN

Mein ältestes Bruder. Was würde ich nur ohne ihn machen? In der Kindheit konnten wir uns nie sonderlich gut leiden und er hat immer eine Möglichkeit gesucht mich zu necken und zu ärgern. Zwar auf eine liebevolle Art und Weise, aber dennoch. Im Laufe der Zeit änderte sich sein Charakter komplett und er war der liebe, fürsorgliche und sorgende große Bruder den man sich wünschen konnte. Aus jedem Blödsinn hat er mich herausgeholt und die Schuld so oft auf sich genommen. Seine Vogelsammlung ist beeindruckend und er hat mir auch schon angeboten eine Falkenzucht zu eröffnen, was ich aber dankend ablehnen musste. Sein Pferd trägt den Namen Fakur und ist ein wirklich stures Ding. Nur er ist in der Lage dazu ihn zu reiten und mich wirft er jedes Mal aus dem Sattel, geschweige denn dass er mich ohne Willas überhaupt in seine Nähe lässt. Durch einen Kampf gegen Oberyn Martell der ihn aus dem Sattel hob, stürzte er und sein Pferd viel auf ihn und zertrümmerte sein Bein. Da war er noch sehr jung und aus diesem Grund nimmt er nicht mehr an Turnieren oder überhaupt an Kämpfen teil. Noch immer hält er Briefkontakt mit Oberyn Martell. Mutter zuliebe hatte er sich erfolglos am Körbeflechten versucht.







Garlan Tyrell | 26 | Jamie Dornan

LORD VON KLARWASSER

Ein Rauf- und mitunter auch Trunkenbold. Als Kind hatte er mich immer vor allem Bösen beschützt. So auch vor Willas. Irgendwann hatte sich das Blatt jedoch gewendet. Man könnte sagen dass Willas und Garlan das genau Gegenteil geworden sind von dem, was sie ursprünglich mal waren. Garlan ist sehr offen und direkt. Das durfte ich schon öfters erfahren. Außerdem versucht er alles um mich zu reizen und zu provozieren. Seine Mitmenschen sind ihm recht egal, aber er wettet gerne und mit ihm kann man super saufen. Wenn mir jemand zu Nahe kommt oder mich bedroht, so hat er mich dennoch stets beschützt und er ist der bessere von uns Beiden was den Kampf angeht. Im Turnier würde ich ihn alle mal schlagen. Er wird auch Garlan der Galante genannt und ich frage mich immer warum. Das Körbeflechten hatte er niemals versucht und er ist wirklich Feuer und Flamme für sein Pferd Akino. Er bekam Klarwasser gut geschrieben nach der Schlacht am Schwarzwasser. Er ist somit der Lord von Klarwasser und das Haus Florent ihm untergeben. Außerdem ist er mit Leonette Fossowey verheiratet.




»« »« »« »« »« »« »« »« »« »« »« »« »« »« »« »« »« »« »« »« »« »« »« »«

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Growing Strong - House Tyrell
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» House of Night
» One Piece - Strong World
» Polarlicht is in the House !!!!! Party, Party :DD
» House of Night
» NachtClan STRONG & GLORIOS & DARK ~ Bündnissanfrage

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Game of Thrones  :: Important :: Alle Listen - Bitte vor der Anmeldung ansehen! :: Wanted & Unwanted :: Gesuche :: Gruppe-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: